Loading...

Erfolgsstorys: HF Produktdesign

Während dem Studiengang zum dipl. Gestalter/-in HF Produktdesign lernten wir, wie wichtig es ist, früh ehrliches Feedback zu erhalten und während dem Schaffensprozess seine «Bubble» gelegentlich zu verlassen, um in guten Gesprächen mit seinen Nächsten aktuelle Entwürfe kritisch zu hinterfragen.

Im besten Fall stellt man sein Konzept anonym einem interessierten Publikum vor und lässt sich belehren oder beklatschen. Diese Möglichkeit ergab sich mit der unabhängigen Ideenplattform BaselCrowd im Oktober 2019, als ich mitten in meiner Recherche zu meiner Diplomarbeit steckte.
Meine Idee von einem «Strassenputzwagen für Kinder» liess sich im Rahmen der Ideensuche von Baselcrowd «Vermeidung von Plastikabfall» hervorragend kombinieren.

Ich postete eine grobe Beschreibung meines Konzepts im Forum und wartete auf die Reaktionen von anderen Ideengebern. Es blieb jedoch nicht bei einem konstruktiven Feedback – rund einen Monat später wurde meine Lösung unter die besten zehn Beiträge gewählt und ich durfte meine Idee präsentieren. Die Jury, bestehend aus gut vernetzten Persönlichkeiten aus der Wirtschaft und Staat, belohnten mich anschliessend mit dem 2. Platz und der Absicht, die Idee in der Stadt Basel umzusetzen.

Ein besseres Feedback konnte ich mir nicht erträumen!
Basile Schlegel, dipl. Gestalter HF Produktdesign, Abschluss 2020

By |2020-10-14T07:34:05+00:00Oktober 14th, 2020|HF Produktdesign, Schule für Gestaltung|0 Comments