Loading...

Öffentlicher Werkvortrag Holzer Kobler Architekturen am 24. Oktober

Holzer Kobler Architekturen wurde 2004 von Barbara Holzer und Tristan Kobler in Zürich gegründet. Das international agierende Studio vereint ein breites Spektrum an Kompetenzen: Von Städtebau und Architektur bis hin zu Szenografie und Design.

Wesentlich stehen für Holzer Kobler Architekturen programmatische Innovation, ästhetische Identität und die Charakteristik des Kontexts im Fokus der Auseinander­setzung mit Architektur und Raum. Der Werkvortrag von Büropartnerin Simone Haar hat den Fokus auf die Gestaltungs- und Realisierungsprozesse der Szenografie-Projekte.

24. Oktober um 17.30 Uhr an der ibW Schule für Gestaltung Graubünden

 

By |2019-10-03T12:57:24+00:00Oktober 3rd, 2019|HF Innenarchitektur, Schule für Gestaltung|0 Comments