Loading...

Abschluss 2016

Der Abschluss führte uns nach Zürich wo wir uns die Bar Loft Five in der Europaalee anschauen und erklären lassen durften. Das spezielle Design der Räume sowie der grösste Tisch von Zürich haben uns sehr beeindruckt. Weiter ging’s dann zum 25hours Hotel an der Langstrasse. Das spezielle Konzept und die aufgehängten Freitag Taschen welche der Stammkundschaft als „Schrank“ für z.B. die Joggingausrüstung dienen, war etwas Neues und Innovatives. Nach einer kurzen Mittagspause gings weiter nach Uster zu kt color Corbusier Farben wo uns bei einer eindrücklichen Werksführung ein kleiner Einblick in die spannende Welt der Farben gewährt wurde. Farben sind eben nicht gleich Farben…

Bei der Firma Pizrog Natursteine wurde uns die Welt der Steine etwas näher gebracht. Markus Payer führte uns durch die Produktion und den Showraum und erklärte uns den Ganzen betrieblichen Ablauf der Firma.

Bei strahlendem Sonnenschein durften die begehrten Zertifikate auf dem Firmengelände übergeben werden. Der Apero und die aufkommende Festlaune zeigte die schöne Zusammengehörigkeit der Klassen. Dies war ein sehr schöner Abschlussrahmen.

By |2018-05-28T11:28:06+00:00Mai 14th, 2017|Interior Design, Schule für Gestaltung|0 Comments